Udo & Tom, geb. 2008 - katzenengel_2017

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Udo & Tom, geb. 2008

KATZEN > ZUHAUSE GESUCHT > AUSGEWACHSEN
Die beiden ca. 10-jährigen kastrierten Kater Udo und Tom suchen gemeinsam ein Zuhause. So unterschiedlich die beiden in manchen Dingen auch sind – so gut kennen und respektieren die beiden sich auch.
Der ältere Herr, bei dem sie von klein auf zusammen lebten, musste in ein Pflegeheim ziehen und konnte seine beiden Schätze nicht mitnehmen. Die zwei hatten kein schlechtes Zuhause. Sie ruhen sehr in sich und sind absolut souverän.
Beide lieben es gestreichelt zu werden und Tom, der getigerte Kater mit dem halblangen Fell, krabbelt dann sogar bis auf die Brust, um ganz nahe bei seinen Menschen zu liegen. Beide Jungs lassen sich total gerne am Bauch kraulen – das sind die höchsten Liebesbeweise.
Sie sind recht neugierig und nach einer Eingewöhnung auch noch verspielt. Udo liebt es, der Feder-Spielangel hinterher zu laufen und Tom steht eher auf Bällchen oder Trinkhalme, die er durch die Gegend trägt.
Die beiden sind recht ruhige Vertreter ihrer Gattung und brauchen auch nicht sooo viel Platz in ihrem neuen Zuhause.
Sie fänden aber bestimmt einen vernetzten Balkon im neuen Heim total spannend. Hunde haben sie bisher noch nicht kennen gelernt. Nette Kinder, die wissen, dass ältere Katzen deutlich mehr Ruhe brauchen als junge, wären für die zwei Herren auch in Ordnung.
Als Udo und Tom in die Obhut der Katzen-Engel kamen, haben wir, wie bei allen älteren Katzen, die wir übernehmen, ein Blutbild und verschiedene andere Untersuchungen machen lassen. Die Zähne waren sanierungsbedürftig und sind jetzt in einem altersgemäß sehr guten Zustand.
Der graue Udo hat jedoch ein paar gesundheitliche Baustellen mehr als Tom, die ihn aber derzeit kaum belasten.
Udo nimmt einen Blutdrucksenker, um sein Herz ein wenig zu entlasten. Diese Tablette bekommt er 1 x täglich und schluckt sie mustergültig.
Weiterhin ist Udo FIV positiv getestet. Auch wenn FIV (Felines Imundefizienz-Virus) für Katzen untereinander ansteckend ist und Tom negativ getestet wurde, möchten wir die beiden nicht trennen. FIV wird ausschließlich durch Sperma und Blut übertragen. Da die beiden schon so lange zusammenleben, gehen wir nicht davon aus, dass sich Tom jetzt noch bei Udo anstecken könnte.
Dennoch möchten wir Udo und Tom nicht zu anderen Artgenossen vermitteln, um eine etwaige Ansteckung von anderen Katzen zu vermeiden.
Beide sind geimpft, gechipt, kastriert, getestet auf FIV (Tom negativ und Udo positiv), negativ getestet auf FeLV (Leukose) und werden mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr in Höhe von insgesamt 150 EUR vermittelt.
Möchten Sie die beiden netten Kerlchen einmal kennen lernen? Dann besuchen Sie sie unverbindlich auf ihrer Pflegestelle in 50674 Köln.

Für weitere Infos schreiben Sie uns gerne unter info@katzen-engel.de an.

INTERESSE? SCHREIBEN SIE UNS AN!









© Katzen-Engel e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü