Mara & Mina, geb. 06/2020 - katzenengel2021

Direkt zum Seiteninhalt

Mara & Mina, geb. 06/2020

KATZEN > ZUHAUSE GESUCHT > KITTEN
 
 
Mara und Mina wurden mit ihrem Bruder Morris als junge Streunerkatzen auf einem Firmengelände gesichert. Da sie für eine sofortige Kastration und anschließendem Zurücksetzen an ihre gewohnte Umgebung deutlich zu klein waren, leben sie seit Oktober auf einer Pflegestelle in 50354 Hürth.
Hier zeigen sie sich als altersgemäß sehr verspielt, aber auch noch sehr scheu und schreckhaft bei allem Ungewohnten. Gerade die etwas kleinere Mina hat sich noch nicht an Berührungen von Menschenhand gewöhnt. Sie lässt sich mit gekochter Hühnchenbrust etwas bestechen und schnuppert neugierig an den Fingern, aber Streicheleinheiten lässt sie noch nicht zu.
Ganz anders ihre Schwester Mara. Wenn sie ihre Menschen kennt, streicht sie ihnen um die Beine, leckt und knabbert ausgiebig an den Fingern. Sie lässt sich auch auf den Arm nehmen und mag gerne beschmust werden, wenn sie das nötige Vertrauen gewonnen hat.
Fremden Personen gegenüber sind beide noch sehr zurückhaltend.
Wir stellen uns für die beiden Damen ein ruhiges Zuhause vor, ohne Kinder oder Hunde, bei Menschen, die ihnen so viel Zeit und Geduld geben können und wollen wie Mina und Mara benötigen. Wir sind zuversichtlich, dass sich Mina auch noch als Schmusekatze entwickelt, aber das braucht Ruhe und Zeit.
Da die beiden ihre ersten Lebensmonate in Freiheit verbracht haben und auch jetzt auf der Pflegestelle sehr viel am offenen, gesicherten Fenster sitzen und ihre Umgebung erkunden, möchten wir für sie ein Zuhause finden, in dem sie nach einer entsprechenden – in diesem Fall tatsächlich auch längeren – Eingewöhnung Freigang in einer verkehrsberuhigten Gegend genießen dürfen.
Mara und Mina sind geimpft, kastriert, gechipt, negativ auf FIV und FeLV getestet und werden mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr in Höhe von insgesamt 250 EUR vermittelt.
Möchten Sie die beiden Schwestern einmal unverbindlich in Augenschein nehmen (auch wenn es ggf. ein wenig dauert, bis sie sich zeigen) und schauen, ob sie die richtigen Katzen für Sie sein könnten?
Vielleicht haben Sie ja großes Glück und bekommen auch ihren Bruder Morris, der wirklich noch sehr scheu ist, für einen kurzen Moment zu Gesicht. Das Kerlchen ist wirklich bildhübsch – aber auch sehr ängstlich.

Für weitere Infos schreiben Sie uns gerne unter info@katzen-engel.de an.

INTERESSE? SCHREIBEN SIE UNS AN!









© Katzen-Engel e.V.
Zurück zum Seiteninhalt