Maja, geb. 2018 - katzenengel_2017

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Maja, geb. 2018

KATZEN > ZUHAUSE GESUCHT > AUSGEWACHSEN
Die 3-jährige Maja ist eine sehr neugierige, durchaus aktive, verspielte und charmante Katze, die gerne einiges erleben möchte. Sie wurde abgegeben, weil sie zu viel allein war.
Maja lebt nun auf einer Pflegestelle mit einem 5-jährigen Mädchen und die beiden kommen sehr gut miteinander aus. Kinder, die verstehen, dass auch die tollste Katze auf Erden Freiräume und Ruhe braucht, wären also gar kein Problem für sie.
Maja ist sehr an allem interessiert. Sie möchte gerne auch die Welt hinter der Fensterscheibe erkunden. Daher wünschen wir uns für die süße, aufgeschlossene Maus ein Zuhause mit einem größeren, eingenetzten Balkon bei Menschen, die ganz viel Zeit für sie haben und diese auch mit ihr verbringen möchten oder Freigang in verkehrsberuhigter Umgebung, damit Maja ausgelastet wird.
Maja hat einige Zeit mit einer weiteren weiblichen Katze zusammengelebt. Ob und inwieweit das Zusammenleben harmonisch verlief, können wir leider nicht sagen. Wir denken aber, dass Maja grundsätzlich verträglich ist mit gut sozialisierten Katzen, sofern die Eingewöhnung langsam und geduldig verläuft und alle Beteiligten genug Platz haben, sich aus dem Weg zu gehen, wenn gewünscht.
Bei der tierärztlichen Eingangsuntersuchung wurde eine Kieferfehlstellung diagnostiziert, die aber wohl angeboren ist oder bereits seit langer Zeit besteht. Sie hat weder Schmerzen noch behindert sie dies. Aber der kleine hervorstehende Zahn im Unterkiefer macht Maja unverwechselbar – und noch charmanter.
Maja hat die erste Impfung gegen Katzenschnupfen/Katzenseuche, Tollwut und Leukose erhalten. Sie ist kastriert, gechipt, negativ auf FIV und FeLV getestet und wird mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr in Höhe von 120 EUR vermittelt.
Mitte Mai ist im Rahmen einer Grundimmunisierung Majas zweite Impfung (Katzenschnupfen/Seuche/Leukose) fällig. Um dies sicherzustellen, erheben wir eine sog. Impfkaution in Höhe von 25 EUR, die unverzüglich erstattet wird, sobald unserem Verein die Impfung nachgewiesen wird (Kopie Impfausweis oder Tierarztrechnung).
Möchten Sie die unkomplizierte, aktive Maus auf ihrer Pflegestelle in 50354 Hürth kennenlernen und schauen, ob sie in Ihr Herz klettern kann?

Für weitere Infos schreiben Sie uns gerne unter info@katzen-engel.de an.

INTERESSE? SCHREIBEN SIE UNS AN!









© Katzen-Engel e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü