Frida & Fiete, geb. 2017/2018 - katzenengel_2017

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Frida & Fiete, geb. 2017/2018

KATZEN > ZUHAUSE GESUCHT > AUSGEWACHSEN
 
Frida und Fiete haben sich auf ihrer Pflegestelle kennen- und lieben gelernt und möchten gerne zusammen in ein neues Zuhause ziehen. Die beiden sind unkompliziert und pflegeleicht. Auch wenn sie unterschiedliche Futtervorlieben haben.
 
Frida, geschätzt auf 3 Jahre, ist ein Fundtier, das niemand vermisst hat. Sie frisst derzeit leider nur Trockenfutter.
 
Der 2-jährige Fiete wurde bei einer Tierärztin abgegeben, weil dem Halter das damalige Futter zu teuer war. Fiete war seinerzeit in tierärztlicher Behandlung wegen Harnsteinen. Dabei stellte sich heraus, dass der arme Kater sich nur von Essensabfällen ernährt hat – und enorm übergewichtig war. Die Fehlfütterung führte dann zu den Struvitsteinen. Das arme Kerlchen hatte fürchterliche Schmerzen.
 
Diese Problematik ist inzwischen vollkommen beseitigt. Fiete geht es super und er braucht auch keine Spezialnahrung mehr. Er frisst derzeit getreidefreies Nassfutter mit hohem Fleischanteil, hat eine tolle Figur und will nun gemeinsam mit seiner großen Liebe Frida in ein neues Leben starten.
 
 
Beide Katzen sind vom Charakter her nur lieb, aufgeschlossen, verspielt, unkompliziert und natürlich auch verschmust. Wir kommen gar nicht mehr aus dem Schwärmen raus.
 
Beide mögen es sehr, auf dem Schoß zu liegen und sich streicheln zu lassen. Sie sind altersgemäß verspielt, lieben Spielangeln und finden alles um sie herum sehr spannend.
 
Ob sie mit Hunden klar kommen, können wir nicht mit Sicherheit sagen. Vermutlich wäre das auch möglich, wenn eine entsprechend sensible Eingewöhnung voraus geht. Nette Kinder im Haushalt, die sich gerne mit ihnen beschäftigen, aber auch akzeptieren, wenn die beiden eine Spielpause einlegen möchten, wären überhaupt kein Problem.
 
 
Fiete und Frida sitzen häufig am gesicherten Fenster und beobachten interessiert das Leben draußen. Wir würden sie gerne in ein Zuhause vermitteln, das ihnen Freigang in einer verkehrsarmen Gegend ermöglicht. Alternativ wäre für die beiden auch eine Wohnung mit großem, eingenetztem Balkon möglich, der für Katzen interessant eingerichtet würde.
 
 
Das Pärchen ist geimpft, gechipt, kastriert, negativ auf FIV und FeLV getestet und wird mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr in Höhe von insgesamt 250 EUR vermittelt.
 
 
Möchten Sie das Dreamteam einmal unverbindlich auf ihrer Pflegestelle in 53332 Bornheim kennenlernen und schauen, ob sie in Ihr Herz klettern können? Melden Sie sich gerne unter info@katzen-engel.de

Für weitere Infos schreiben Sie uns gerne unter info@katzen-engel.de an.

INTERESSE? SCHREIBEN SIE UNS AN!









© Katzen-Engel e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü